Teilnahmebedingungen

MIT E-MAIL ANMELDEN

Noch kein Mitglied?

Allgemeine Teilnahmebedingungen

Das B4-19 Bonuspunkteprogramm der BAWAG P.S.K. unter www.popcoins.at: Die BAWAG P.S.K. bietet im Rahmen der B4-19 Produktreihe mit einem Bonuspunkteprogramm unter www.popcoins.at die Möglichkeit, für verschiedenste Aktivitäten im Zusammenhang mit der BAWAG P.S.K. bzw. B4-19 Bonuspunkte, sogenannte „Popcoins“ zu sammeln. TeilnehmerInnen haben die Möglichkeit, die gesammelten Punkte für von der BAWAG P.S.K. und deren Kooperationspartnern zur Verfügung gestellte Prämien einzulösen. Teilnahmeberechtigung Zur Teilnahme am Bonuspunkteprogramm berechtigt sind Personen mit festem Wohnsitz in Österreich, die das 14. Lebensjahr vollendet haben, bis zur Vollendung des 20. Lebensjahres. Bonuspunkte können in diesem Zeitraum eingelöst werden. Nach diesem Zeitraum haben die TeilnehmerInnen noch bis zur Vollendung des 21. Lebensjahres Zeit, bereits erworbene und noch nicht verfallene Bonuspunkte einzulösen – ein Sammeln von Bonuspunkten ist in diesem Jahr nicht mehr möglich. Registrierung: Die Teilnahme am Bonuspunkteprogramm setzt voraus, dass sich der/die TeilnehmerIn auf www.popcoins.at mit den von ihm/ihr geforderten Daten registriert und eine aktive Einverständniserklärung - durch Ankreuzen der Checkbox "Ich habe die AGBs gelesen und akzeptiert" - zu den Allgemeinen Teilnahmebedingungen abgibt. Zur Teilnahme am Bonusprogramm ist es unbedingt erforderlich, dass alle angegebenen Daten korrekt sind. Die Registrierung kann durch Angabe einer Email-Adresse und Festlegen eines Passworts oder mittels einer Facebook-Connect-App erfolgen. BAWAG P.S.K. Kunden haben im Zuge der Registrierung (aber auch nach erfolgter Registrierung) die Möglichkeit, ihre Kontonummer anzugeben und dadurch zu Premium-NutzerInnen zu werden. Ihnen stehen ab dem Zeitpunkt, ab dem sie Premium-NutzerInnen sind, mehr Sammelmöglichkeiten sowie mehr Prämien zum Einlösen der Punkte zur Verfügung. Nach erfolgter Registrierung wird für jede/n TeilnehmerIn ein eigenes Bonuspunkte-Konto eingerichtet. Unter der Seite "Mein Profil" hat der/die TeilnehmerIn jederzeit die Möglichkeit, auf seine/ihre bisherigen Kontoaktivitäten Einsicht zu nehmen. Mehrfachanmeldungen zum Bonuspunkteprogramm sind nicht zulässig, d.h. ein/e TeilnehmerIn darf nicht mehr als ein Bonuspunkte-Konto unterhalten. Die BAWAG P.S.K. ist berechtigt, alle unrechtmäßig eröffneten Bonuspunkte-Konten, insbesondere unter Angabe falscher Daten eröffnete Bonuspunkte-Konten und jedes weitere Bonuspunkte-Kontos eines Teilnehmers (also alle außer dem von ihm zuerst rechtmäßig eröffneten), zu löschen. Auf den gelöschten Konten gutgeschriebene Bonuspunkte verfallen. In Ausnahmefällen ist es möglich, bei versehentlicher Mehrfachanmeldung Bonuspunkte auf einem verbleibenden Konto zusammenzuführen. Die BAWAG P.S.K. kann die Registrierung eines Antragstellers ohne Begründung ablehnen. Die Teilnahme am Bonuspunkteprogramm ist kostenlos und für den/die TeilnehmerIn soweit nicht in diesen Teilnahmebedingungen vorgesehen, mit keinerlei rechtlichen Verpflichtungen verbunden. Erwerb von Bonuspunkten: Mit der kostenlosen und unverbindlichen Anmeldung am Bonusprogramm erhält der/die TeilnehmerIn die Möglichkeit über verschiedenste Sammelmöglichkeiten sog. "Popcoins" auf seinem/ihrem Bonuspunkte-Konto zu sammeln. TeilnehmerInnen am Bonuspunkteprogramm erhalten für die verschiedensten Aktivitäten im Zusammenhang mit der BAWAG P.S.K. eine in jedem Einzelfall festgelegte Anzahl von Bonuspunkten. Die BAWAG P.S.K. behält sich das Recht vor, Sammelmöglichkeiten zu ergänzen bzw. (vorübergehend oder permanent) zu deaktivieren sowie die Anzahl der Bonuspunkte in jedem Einzelfall zu adaptieren. Sammelmöglichkeiten, hinter denen ein Sammellink (das ist ein Link, dessen Anklicken durch den Teilnehmer zu einer Gutschrift von Bonuspunkten führt) liegt, sind für eine/n einzelne/n UserIn jeweils nur 1 x abrufbar. TeilnehmerInnen können also beispielsweise nicht beliebig oft auf denselben Sammellink klicken, um sich die damit verbundenen Punkte mehrfach zu sichern. Die Sammelmöglichkeiten unterteilen sich in Sammelmöglichkeiten für BAWAG P.S.K. Kunden und Nicht-Kunden sowie Sammelmöglichkeiten exklusiv für BAWAG P.S.K. Kunden. Die Sammelmöglichkeiten können laufend erweitert werden. Für folgende Aktivitäten erhalten alle NutzerInnen des Bonusprogramms Punkte (auch Nicht-Kunden):
  • Registrierung auf www.popcoins.at (einmalig)
  • Klick auf einen Sammellink auf bawagpsk.com bzw. Unterseiten von bawagpsk.com (1 x pro TeilnehmerIn pro Link)
  • Klick auf Sammellinks, die auf den B4-19 Facebookseiten (http://www.facebook.com/jungs.sind.sieger bzw. http://www.facebook.com/maedels.sind.sieger) versteckt bzw. gepostet werden. (1 x pro TeilnehmerIn pro Link)
  • Scannen von QR-Codes auf Werbemitteln (Plakate in den Filialen, Folder etc.). Hinter diesen QR-Codes sind Sammellinks hinterlegt. (1 x pro TeilnehmerIn pro Link) Für jedes unterschiedliche Werbemittel gibt es einen unterschiedlichen Sammellink.
  • Erfolgreiches Anwerben eines Freundes für das Bonusprogramm über einen Einladungslink. (1x pro angeworbenem Freund)
Folgende Aktivitäten zum Punktesammeln stehen ausschließlich TeilnehmerInnen zur Verfügung, die Kunden der BAWAG P.S.K. sind:
  • Kundenbonus: Jeder BAWAG P.S.K. Kunde erhält bei der Registrierung neben dem Registrierungsbonus einen Kundenbonus. Wird der/die UserIn erst später BAWAG P.S.K. Kunde, kann er/sie dies auf seinem Profil nachtragen und erhält dann den Kundenbonus. (einmalig)
  • Diverse Mailings und Newsletter
  • In Kunden-Newslettern: Sammellink im Email (1 x pro E-Mail)
  • Anwerben von Freunden als BAWAG P.S.K. Kunden: Der angeworbene Freund muss auf seiner Profilseite angeben, von wem er geworben wurde. (1x pro angeworbenem Freund)
Für eventuelle Fragen zum Themenbereich "Erwerb von Bonuspunkten" steht dem/der TeilnehmerIn die Support-Adresse popcoins@bawagpsk.com zur Verfügung. Die Bonuspunkte werden nach Durchführung der den Erwerb von Bonuspunkten auslösenden Transaktion auf das Bonuspunkte-Konto des/der TeilnehmerIn gutgeschrieben. Einlösen von Bonuspunkten: Die Bonuspunkte, die erworben und auf dem Bonuspunkte-Konto des/der TeilnehmerIn gutgeschrieben werden, können auf www.popcoins.at in Prämien eingelöst werden. Bonuspunkte können nur unter der Voraussetzung in Prämien eingelöst werden, dass das Bonuspunkte-Konto des/der TeilnehmerIn die für die jeweilige Prämie erforderliche Bonuspunkteanzahl aufweist. Prämien, von denen ein begrenztes Kontingent zur Verfügung steht (z.B. Konzerttickets) können nur solange eingelöst werden, bis das Kontingent ausgeschöpft ist. Prämien, die Rabatte gewähren (z.B. -20% auf Einkäufe bei Kooperationspartnern), können pro TeilnehmerIn nur einmalig eingelöst werden. Ein Zusammenhängen von mehreren dieser Angebote, um einen höheren Rabatt zu erzielen, ist nicht möglich. Bei der Einlösung der Bonuspunkte werden jeweils die zuerst gutgeschriebenen Bonuspunkte berücksichtigt. Die Bonuspunkte sind jeweils für einen Zeitraum von einem Jahr ab deren Gutschrift gültig. Werden Bonuspunkte während dieses Zeitraumes nicht eingelöst, verfallen sie. Bonuspunkte und die Einlösung von Prämien können in Missbrauchsfällen auch im Nachhinein storniert werden. Eine einmal gegen Bonuspunkte eingelöste Prämie kann nicht in Bonuspunkte zurückgetauscht werden. Eingelöste Prämien können in Missbrauchsfällen aber von der BAWAG P.S.K. kondiziert werden. Zugriff auf das Bonuspunkte-Konto: Der/die TeilnehmerIn kann auf das Bonuspunkte-Konto zugreifen, nachdem er/sie sich durch sein Passwort bzw. durch eine Anmeldung via Facebook-Connect identifiziert hat. Der/die TeilnehmerIn verpflichtet sich, das Passwort bzw. den Zugang zu seinem Facebook-Account sorgfältig aufzubewahren und vor dem Zugriff unbefugter Dritter zu schützen. Die BAWAG P.S.K. haftet nicht für vom/von der TeilnehmerIn nicht autorisierte Verfügungen, die mit dem Passwort oder dem Facebook-Account des/der TeilnehmerIn durchgeführt werden. Im Verhältnis des/der TeilnehmerIn zu den Organisatoren des Bonusprogramms, insbesondere für Verständigungen über Änderungen der Teilnahmebedingungen und Ausschlüsse, ist ausschließlich die bei der Registrierung bekanntgegebene Email-Adresse des/der TeilnehmerIn oder eine später im Wege der Änderung seine/ihrer persönlichen Teilnehmerdaten bekanntgegebene verbindlich. Der/die TeilnehmerIn verpflichtet sich, eine neue Email-Adresse im Wege der Änderung seine/ihrer persönlichen Teilnehmerdaten unverzüglich bekanntzugeben. Sofern der/die TeilnehmerIn dieser Verpflichtung nicht nachkommt, hat er/sie sämtliche für ihn/sie daraus entstehenden Nachteile selbst zu tragen. Über das Bonuspunkte-Konto des/der TeilnehmerIn werden keine Kontoauszüge erstellt. Haftung: Die BAWAG P.S.K. haftet - gleich aus welchem Rechtsgrund – nur für Vorsatz und krass-grobe Fahrlässigkeit der Gesellschaft, ihrer gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen, insbesondere auch im Zusammenhang mit für den von den Partnern im Bonusprogramm zu erbringenden Leistungen, die zum Erwerb von Bonuspunkten führen. Die Haftungsbegrenzung gilt nicht für Personenschäden oder für Schäden nach dem Produkthaftungsgesetz. Soweit die Haftung ausgeschlossen ist, ist die BAWAG P.S.K. insbesondere auch nicht verpflichtet, dem/der TeilnehmerIn aufgrund von Versäumnissen ihrer Partner im Bonusprogramm nicht gutgeschriebene Bonuspunkte zu erstatten. Die BAWAG P.S.K. übernimmt keinerlei Haftung für rechtswidrige, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte von fremden Internet-Seiten, auf die das Bonusprogramm verweist,
  • sofern sie von der Rechtswidrigkeit, Fehlerhaftigkeit oder Unvollständigkeit keine tatsächliche Kenntnis hat und sich keiner Tatsachen oder Umstände bewusst ist, aus denen eine Rechtswidrigkeit, Fehlerhaftigkeit oder Unvollständigkeit offensichtlich wird; oder
  • sobald sie die Kenntnis oder dieses Bewusstsein erlangt hat, unverzüglich tätig wird, um den elektronischen Verweis zu entfernen.
Die BAWAG P.S.K. haftet insbesondere nicht dafür, dass das Bonuspunkteprogramm tatsächlich zugänglich ist und ihr Internetangebot auch tatsächlich erreichbar ist. Einstellung und Aussetzung des Bonuspunkteprogramms Das Bonuspunkteprogramm gilt zunächst unbefristet. Die BAWAG P.S.K. behält sich vor, das Bonuspunkteprogramm zu einem späteren Zeitpunkt ohne Angabe von Gründen zu beenden oder vorübergehend auszusetzen. Der Zeitpunkt der Beendigung bzw der Aussetzung wird den Teilnehmern mitgeteilt. Im Falle der Einstellung des Bonuspunkteprogrammes können die bis dahin gesammelten Bonuspunkte noch bis zu ihrem Verfall, d.h. bis zu einem Jahr nach ihrer Gutschrift, eingelöst werden. Ein Sammeln von Bonuspunkten ist nach dem Beendigungszeitpunkt bzw solange das Bonusprogramm ausgesetzt ist nicht möglich. Kündigung der Teilnahme: Die Teilnahme am Bonuspunkteprogramm kann vom/von der TeilnehmerIn jederzeit und mit sofortiger Wirkung gekündigt werden. Die Kündigung hat per Email zu erfolgen. Kündigt der/die TeilnehmerIn die Teilnahme am Bonuspunkteprogramm, so verfallen die bis dahin auf das Bonuspunkte-Konto gutgeschriebenen noch nicht eingelösten Bonuspunkte mit dem Eintritt der Wirksamkeit der Kündigung. TeilnehmerInnen, die gegen die Teilnahmebedingungen verstoßen, ihre Teilnahme am Bonuspunkteprogramm missbrauchen, abgeschlossene Verträge mit Kooperationspartnern, die die Prämien zur Verfügung stellen, regelmäßig widerrufen oder unberechtigterweise die Begleichung von Forderungen der Kooperationspartner verweigern, können aus dem Bonusprogramm ausgeschlossen werden. Die Teilnehmer werden von der BAWAG P.S.K. per Email vom Ausschluss verständigt. Der Ausschluss ist mit Einlangen dieser Email in den Verfügungsbereich des/der jeweiligen Teilnehmers/Teilnehmerin wirksam. Die bis dahin auf das Bonuspunkte-Konto gutgeschriebenen noch nicht eingelösten Bonuspunkte verfallen mit dem Eintritt der Wirksamkeit des Ausschlusses. Änderungen der Teilnahmebedingungen: Änderungen der Allgemeinen Teilnahmebedingungen erlangen Gültigkeit, wenn die BAWAG P.S.K. den/die TeilnehmerIn per Email von der Änderung in Kenntnis gesetzt hat und der/die TeilnehmerIn am Bonuspunkteprogramm nicht innerhalb einer Frist von einem Monat nach dem Zugang der Änderung per Email an popcoins@bawagpsk.com widerspricht, oder wenn er/sie – trotz eines fristgerechten Widerspruchs – weiter das Bonuspunkteprogramm nutzt. Gerichtsstand, Geltung österreichischen Rechtes: Als Gerichtsstand für den Fall von Rechtsstreitigkeiten der TeilnehmerInnen mit der BAWAG P.S.K. wird Wien vereinbart. Dies gilt auch, wenn der/die TeilnehmerIn nach Registrierung seinen/ihren Wohnsitz ins Ausland verlegt oder dieser zum Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt ist. Das Vertragsverhältnis zwischen dem/der TeilnehmerIn am Bonuspunkteprogramm und der BAWAG P.S.K. unterliegt österreichischem Recht unter Ausschluss der Verweisnormen des internationalen Privatrechts. Google Analytics: Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden. Schlussbestimmung: Im Falle der Ungültigkeit einzelner Bestimmungen dieser Allgemeinen Teilnahmebedingungen wird die Wirksamkeit der übrigen Allgemeinen Teilnahmebedingungen nicht berührt. Stand der Teilnahmebedingungen: Mai 2013